FOXY BEAUTY ADVENT NO.11 X KOH

Um Euch noch mehr in Weihnachtsstimmung zu bringen, gibt es heute Glitzer von KOH! Die niederländische Marke bietet hochwertige Nagellacke an und begeisterte mich zuletzt mit einem Nagellackentferner zum Aufpinseln.

Für Euch gibt es nicht nur den Glitzerlack, entweder solo oder über einem Farblack getragen, sondern den passenden KOH Basecoat dazu. Dieser schützt den Nagel und sorgt dafür, dass jeglicher Farblack länger hält. Bonus: ein KOH Lippenstift-Etui on top!

Win Win das Weihnachts-Set von KOH! Beachte bitte die Gewinnspielregeln und beantworte folgende Frage:

Winterzeit – brüchige Nägel Zeit! Was macht ihr um das Splittern aufzuhalten?

Good day & good luck! xx Hanna

Foxycheeks Beauty Advent No. 11 // KOH

Teilnahme nur gültig mit einem LIKE bei Facebook und einer gültigen E-Mail-Adresse. Der Gewinner wird am nächsten Tag (nächstes Türchen) bekannt gegeben. Teilnahmeschluss ist 23:59 des genannten Tages. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Geschenke wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Es gilt nur der Gewinn, den ich nenne, Tausch, Barauszahlung oder Wunschgeschenk sind nicht möglich. Firmen, PR Agenturen und deren Mitarbeiter sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Good luck! xx

Die Gewinnerin der Nummer 10 (NUXE SET) ist Tanja. Du hast Post, hooray!

 

51 Comments

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Anne

    Ich schwöre auf die zwei „N’s“: Nagehärter und ein Nahrungsergänzungsmittel.

    Schönes Türchen!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Lisa H.

    Eine ganz traurige Lösung: Eine Zeit lang keinen Nagellack tragen.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Nadine

    Ich nehme regelmässig Nail Tek 1 oder 2 und zwischendurch immer wieder Mavala Scientifique.
    Schöner Gewinn:-)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Lina (Raudi)

    Abends und nach der Nagellackentfernung ein Nagelöl auftragen. Ab und zu eine Handpackung mit erwärmten Mandelöl und regelmäßig mit einer Glasfeile sanft in Form bringen. Wunderschönes Adventstürchen!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Bina

    Ich schäme mich ein wenig, aber ich trage IMMER Nagellack. Gönne meinen Nägeln keine Ruhe und wenn’s splittert, wird gefeilt. Über dieses Set würden meine ramponierten Nägel sich sicher freuen!^^

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Svenja

    Also seitdem ich meine Nägel wirklich immer, immer lackiere, bilde ich mir auch ein, sie splittern weniger. Das war vorher ganz anders und sie haben sich richtig gespaltet :(.

    Nun aber, mit Essie-Unterlack, einer x-beliebigen Farbe und dem essence-better-than-gel-nails-Topcoat (auf den schwöre ich, der ist supergünstig und dickt nicht so schnell ein wie der good-to-go von Essie), sieht alles wieder prima aus!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Sarah

    Ich nehme Calcium Lack von P2 – bin ich sehr glücklich mit! Zudem nehme ich hin und wieder Kieselerde.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Elena

    Ich benutze Lemon Buter Cuticle Cream von Burt’S Bees und bin eigentlich sehr zufrieden damit!
    :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Eva

    Ich bin ein grosser Verfechters des Microcell 2000. Ich weiss dass es Viele gibt die ihn nicht vertragen aber bei mir funktioniert er wunderbar und hilft mir immer ueber die „schlechten“ Phasen. Ausserdem regelmaessig Nageloel oder Nagelbutter vor dem Einschlafen, das macht alles etwas besser :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Sarah

    Tolles Türchen! Ich schwöre auf den MicroCell 2000 Nagelhärter. Den benutze ich schon seit Jahren als Unterlack. Dann einen Farblack drüber und den oben schon erwähnten Better than Gel Nails Überlack. Das hält dann 6 Tage :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Rahel

    Ich mach ab und zu mal ein, zwei Wochen Pause vom Lack und pflege meine Nägel in der Zeit mit Öl. – Der Glitzerlack sieht toll aus!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Juliane

    Ich versuche, meinen Nägeln eine Auszeit zu gönnen und auf Nagellack und -entferner zu verzichten. Dazu viel Creme. Das hilft etwas. Liebste Grüße, J.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Kater

    Eine gesunde Ernährung ist das A und O – die Nägel merken das sofort. Und: ab und an ein paar nagellackfreie Tage einlegen, dazu: cremen, cremen, cremen.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Astrid

    Wenig Lack – dafür mehr Nagelöl + feilen, feilen, feilen!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Anja

    Advocado – Nagelpflegeöl und Handcreme von Eve Lom, regelmässiges Feilen sind meine Tipps.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Teresa

    Ich leide auch unter sehr brüchigen Nägeln, die optimale Lösung habe ich leider noch nicht gefunden :(
    Liebe Grüße

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Kathrin

    Cooler Gewinn – genau das richtige Lack für Weihnachten.

    Ich versuche im Winter mindestens einen Tag in der Woche keinen Nagellack zu tragen und creme mir ganz viel die Hände ein.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Lila

    Jaaaaaa!!! Goldglitter für Weihnachten und Sylvester, wie schöööön

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Anna

    Oh wie toll! Ich als totaler Nagellacksuchti finde dieses Türchen besonders toll :) Allerdings bin ich auch nicht gerade mit besonders bruchfesten Nägeln gesegnet. Bei mir hilft da mehr oder weniger nur eins: Nägel kurz halten!
    Liebste Grüße, Anna

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Nastassja

    Ich versuche, immer ein paar Tage „nackt“ zwischen verschiedenen Nagellacken zu gehen, trage reichhaltige Cuticle- und Nailcream auf und trage Handschuhe, wenn es sehr kalt ist. Weiß allerdings nicht, ob das sehr hilfreich ist :) Würde mich sehr über den Gewinn freuen!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Sandra

    Was für ein wunderschöner Glitzerlack! Ich lackiere meine Nägel seltener und pflege sie stets mit Öl oder einer intensiven Creme (z.B. Weleda Skinfood). Klappt ganz gut so :-)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Johanna

    ein bisschen Gold und Silber, ein bisschen Glitzer Glitzer…
    … bitte an mich :)
    Ich bin Dauer-Nagellack-Trager und leider nicht ganz so fürsorglich, ab und an ne Handcreme, immer schön kurz tragen, dat wars!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Angie Wee

    Die sehen ja schön weihnachtlich aus! Da die Marke ziemlich teuer ist war ich immer zu geizig… Würde mich aber mega freuen die mal ausprobieren zu können :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Marcus Stefn

    Ich hab da eher so meine eigene Methode: 4 Schichten Nagellack und nichts bröselt :D Ich hab schon so viele Sachen azusprobiert.. Mircocel.. wie sie alle heißen.. aber noch bin ich zu keinem wirklich guten ergebnis gekommen.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    maxi

    ui, ich halte es wie lisa und trage- schweren herzens – im winter weniger lack. dafür gönne ich mir aber öfter ein profi-maniküre. ansonsten immer ordentlich cremen und nagelöl.

    lg

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Amelie

    da eine Nägel durch einen Glitterlack so brüchig und empfindlich sind, pflege ich sie im moment mit einem Nagelöl von p2 + einen calciumlack auch von p2. Generell kann ich Nagelöl nur empfehlen, am besten über Nacht.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Claire Gr

    Meine Nägel werden täglich eingeölt. Das Nagelöl von Decleor kann ich empfehlen, riecht einfach göttlich.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Kathy

    Schon meine Oma hat immer gesagt feilen, feilen, feilen! Ich habe eigentlich sonst noch Nägelöl zuhause, sonst bin ich wunschlos glücklich mit meinen Nägel:-)
    Alles Liebe

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Laura M

    Ich besitze auch den Micro Cell 2000, schwöre aber seit neuestem aber auf die Nail Foundation von Butter London, sonst eben die Nägel immer relativ kurz halten:)
    Über das Set würde ich mich sehr freuen, so etwas exotisches schwirrt in meiner Sammlung nämlich noch nicht rum:)
    Grüße

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Bettina

    Nagellack-Pausen einlegen.. und Nagelöl.
    LG

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Katii

    Da ich Gelnägel (gegen das ewige Nägelbeissen) habe, habe ich zum Glück kein Splittern.. zusätzlich verwende ich das Nagelöl, um meine Nagelhaut zu verwöhnen.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Valeria

    Ich hab den P2 Lack so satt :D

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Nina

    Ich schwöre auf Nagelöl. Das macht nicht nur die Nagelhaut wieder geschmeidig, sondern pflegt auch die Nägel ganz wunderbar!

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Jenny

    Bester Trick bisher, sobald der Nagellack anfängt zu „blättern“, ablackieren und einen freien Tag einlegen.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Laura K.

    super toll! um splittern zu vermeiden schneide ich meine nägel meistens recht kurz und benutze einen stärenden unterlack

  • Antworten Dezember 11, 2013

    zitronen minze

    Ich gönne meinen Nägeln wohl oder übel hin und wieder eine Lackpause, weil mich bisher kein Nagelhärter überzeugen konnte.

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Alicia

    Bei mir hilft nur Klarlack, Klarlack & Klarlack und regelmäßiges Schneiden.

    Ich finde die Verpackungen von KOH übrigends wunderbar … :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Lisa

    Immer mal ne’n Lack-Päuschen und neben dem Schoko-Nikoläusen ein bisschen Eisen.

    Einen herzlichsten Wintergruß aus dem noch nicht so eisigen Norden,

    Lisa

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Jule

    ich bin ja auch ein ganz großer fan von KIKOprodukten. die haben auch ganz tolle nagellacke und zudem noch eine tolle auswahl an farben. da mache ich mich doch ganz fix auf den weg ins lostöpfchen ;)
    liebste grüße, jule
    julianepaape@hotmail.com

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Nika

    Ich achte vor allem jetzt besonders darauf, was und in welchen Mengen ich esse. Das bedeutet nicht, dass ich mir nichts gönne, aber manchmal esse ich einfach Sachen, ohne es so richtig wahrzunehmen :P

  • Antworten Dezember 11, 2013

    tine

    Da sie zur Zeit sehr brüchig sind und ich aber nicht aufhören will zu lackieren: wenn der Lack runter ist creme ich Hände und die Nägel zweimal mit Handkonzentrat von Scheller ein. Ich hoffe es hilft auf Dauer.
    Die Koh-Fläschchen sind so schön. Habe bisher als „Designersatz“ von Aldi Nord. Klassikerrot und erstaunlich gut. Richtig gut sogar. Aber mal richtige Lacke von KOH zu haben wär schon klasse. LIKE ist gedrückt:)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    sarah

    Ich probiere mich gerade durch sämtliche Drogerie Unterlacke – bisher hat noch nichts geklappt…
    Die Nagellacke von KOH sind einfach wunderbar <3

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Kati S.

    Ich schwöre auf den Essie Rock Solid Unterlack =) Bisher klappt es auch ganz gut :)

    Liebste Grüße, Kati

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Sophie

    Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass generell Nagellack verhindert, dass meine Nägel splittern.
    Kann aber auch sein, dass ich mir das nur einbilde, weil ichs einfach nicht sehe ^^

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Franziska

    Boa, schwieriges Thema. Zur Zeit versuch ichs mit ner Intensivkur mit formaldehydhaltigem Zeugs. Aber meine Nägel splittern leider immer. :(

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Katy

    sehr cooles Set!
    Ich hab meine Nägel immer ganz kurz, da ist splittern zum glück kein problem. :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Ina

    Ich versuche mich gerade mit dem Nagelöl von Essie, aber irgendwie werden wir zwei einfach nicht warm..

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Corinna

    Bisher habe ich den MicroCell benutzt, der hilft bei mir wirklich gut! :)

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Leona

    Huhu :) Ich benutze so ein Nagelöl von Sally Hansen und schlucke brav Kieselerde..das scheint eine gut funktionierende Kombi zu sein! Liebe Grüße, Leona

  • Antworten Dezember 11, 2013

    lulu

    Nagelhärter und viel eincremen

  • Antworten Dezember 11, 2013

    Daniela

    Ich habe bis jetzt noch keine Lösung für mich gefunden… Meine Nägel splittern jahreszeitenunabhängig immer, immer, immer :-( Ich benutze zwar immer Nagelhärter, versuche 1-2 Tage Lackpausen einzulegen und benutze fleißig Nagelöl, aber bisher alles vergeblich.
    Den Gewinn finde ich wieder mal spitze :-)

Leave a Reply