Monthly favourites: November!

November ist auch Movember und immer der erste Monat, wo man die Dunkelheit wirklich spürt. Nicht wahr? Ich leide momentan ganz schön darunter, in Hamburg wirds momentan irgendwie gar nicht mehr hell. Ein Freund von mir hat sich bereits eine Tageslichtlampe gekauft, ich setze derweil noch auf Beautyprodukte, die meine Stimmung aufhellen. Momentan begeistert mich so vieles so sehr, dass ich erst gar nicht wusste, was wirklich meine Top5 sind. Nun, diese hier sind es geworden. Was hilft sonst gegen den ersten Winterblues? The Thermals von Platte hören (siehe unten) und mit Prosecco im Bauch rumspringen. Klingt nach sweet 16, hat bei mir aber ein breites Grinsen ausgelöst und ein bisschen Kind im Herzen, möchte ich nie verlieren…

Rodial – Dragon’s blood cleansing water

Strike! Hat Bioderma bei mir vom Thron gestossen. Oder sagen wir mal: sie sitzen beide drauf und wechseln sich freundschaftlich ab. Das Cleansing Water von Rodial reinigt sanft das Gesicht, löst Augen-Make-up im Nu ab und reizt dabei nicht. Der Pumpspender ist ein großer Vorteil und steht immer bei mir am Waschbecken. Perfekt für Frauen, die sich ohne Wasser abschminken müssen (wegen zu empfindlicher oder gereizter Haut) oder wie ich, nach dem ersten Wasser-Reinigungsstep die Augen von Resten an Kajal oder Mascara befreien wollen. Mein Tipp: fantastisch, wenn man abends ausgeht und sich noch mal frisch schminken möchte. Dann einfach Mascara drauf lassen, Concealer und Foundation gründlich abtragen und kurz warten. Danach mit Beauty Flash Balm oder Feuchtigkeitscreme eine neue Base schaffen und nochmal loslegen. Geht super schnell und rötet nicht. Love it!

Bubbi Pinsel – Travel Brush

Die Bubbi Brushes lagen ewig unbenutzt in meiner Schublade. Ich hatte sie tatsächlich vergessen. Schande! Denn die Pinsel aus Hong Kong sind wirklich großartig. Leider sind sie jetzt nicht mehr weiß/rot, was mir damals besonders gut gefallen hat, sondern pink/schwarz. Den Trashfaktor muss man gekonnt ausblenden, ich sage Euch: es lohnt sich. Konnte mich kaum entscheiden, ob ich in meine Favourites die Foundation Brush oder diesen genialen Travel-Pinsel  aufnehme, aber es geht mir um das Ding an und für sich: wer zum kleinen Preis tolle Pinsel, die nicht haaren, nicht kratzen und Make-up wirklich toll auftragen können, sucht, ist bei bubbi genau richtig. Ja, ich liebe meinen MAC 217 auch sehr. Aber ich finde in letzter Zeit immer mehr Alternativen und gerne greife ich zu Kunsthaar, ich möchte nicht mit einem Eichhörnchen meinen Eyeshadow auftragen… Bei Bubbi sind die meisten Pinsel aus synthetischen Fasern gemacht, nur alleine der Dome Brush ist aus natürlichen Härchen… Ich sehe schon, zu bubbi bald mehr, denn ich bin begeistert!

Itensae – Wednesday

This is BLACK! Intensae wurde von Christian Roman und James Samuel ins Leben gerufen und die behaupteten doch tatsächlich, das beste und schwärzeste Schwarz zu haben. Der 5-free Nagellack ist tatsächlich das tiefste Schwarz, was mir je unter gekommen ist – da würde sich Wednesday Adams richtig freuen. Weil das Bürstchen toll ist, die Farben schön deckend (habe auch STOKER, ein milchiges Herbstrot, siehe hier in meinem Artikel auf Journelles) und mit einem guten Überlack lange halten, kommt NICO auf meine Wishlist. Leider ausverkauft, dachte ichs mir schon, so ein tiefes Dunkelblau findet man auch nicht alle Tage…

Bobbi Brown – Extra Eye Repair Cream

Ja ja, meine zarte knittrige Haut um die Augen wird mit den Monaten nicht straffer. Eine bittere Erkenntnis, ein sympathischer Wink des Älterwerdens. Gerade nachts brauche ich „Tripple Moist“ – sozusagen. Und eine Augencreme, die meine Knitteritis aufpolstert, nicht reizt (wenn Augencreme ins Auge kriecht ist das ganz schön mies) und mich morgens mit einer Top-Augenpartie aufwachen lässt. Durch einen Tipp einer Freundin (Danke Nici!) habe ich sie gefunden und bin ein bisschen baff, dass der Inhalt im Tiegel nicht weniger wird. Sie selbst hat ihre Creme nun schon über ein Jahr – kein Ende in Sicht. Das relativiert den Preis, denn ich benutze meine gerade regelmäßig und sie sieht noch fast aus wie neu. Die Repair Cream eignet sich bestens für nachts, tagsüber muss jeder mal ausprobieren, ob es etwas zu viel Pflege ist. Bei manchen gehts, bei mir sind die pflegnden Pflanzenöle unter dem Concealer zu viel.

By Terry – Mascara Terribly

Letztes Jahr hatte ich schon mal eine Phase, in der ich blaue Mascara ganz toll fand. Dieses Jahr: LILA! Meine grüne Augen leuchten richtig, es ist immer wieder beachtenswert, was uns die Natur mit Komplementärfarben geschenkt hat. Die By Terry Mascara macht super lange, schöne dichte Wimpern, die angeblich, dank Lumicoat Serum, auch Tag für Tag ein bisschen wachsen sollen. Heute trage ich sie mit einem passenden Eyepencil von KIKO, der das Lila noch mehr raus und meine Augen wirklich zum Strahlen bringt.

 

Und das süße Armband? Ist von von hey und seit ich es bei Alexa in Berlin gekauft habe, immer bei mir, wenn ich Silber trage. Ganz entzückend, gell?

Foxycheeks monthly favourites: November 2013 // INTENSAE Nailpolish

Foxycheeks monthly favourites: November 2013 // By Terry Mascara

Foxycheeks monthly favourites: November 2013 // Bobbie Brown Eyecream

Foxycheeks monthly favourites: November 2013 // Bubbi Brush

 

7 Comments

  • Antworten November 20, 2013

    Bina

    Inspirierender Beitrag. Gerade zum Winter möchte man gute und neue Pflegeprodukte entdecken. Ich finde besonders das Dragon’s blood cleansing water von Rodial interessant und werde es dank deinem Beitrag wohl auch mal testen!
    Liebe Grüße, Bina

    • November 20, 2013

      Hanna

      Merci! – und Du wirst es lieben, liebe Bina. Ich möchte es in meinem Badezimmer nicht missen!

  • Antworten November 20, 2013

    Lavinka

    Intensae Nagellacke finde ich auch fantastisch. Mittlerweile habe ich zwei – Marnie und Merteuil – Stück. Ein Oldschool Rot und ein herbstlicher Beerenton.
    Die Mascara von By Terry hört sich super interessant an und stelle ich mir bei meinen brauen Augen auch gut vor.
    Liebst,
    Lavinka

  • Antworten November 20, 2013

    Nina

    Zu der Violetten Mascara hätte ich zu gern ein Foto! Kanns mir nicht so recht vorstellen…

  • Antworten November 20, 2013

    Juliane

    Ok mit dem cleansing water von Rodial hast du mich nun angefixt, dass letzte bisschen Überzeugung kam noch durch den geheimnisvollen Namen ;)

    • November 21, 2013

      Hanna

      Juliane, you will love it! Die ganze Dragon’s Blood Serie ist toll, da bringe ich bald mehr. Da ist die Essenz vom Drachenblutbaum drinnen, in dem Wasser wohl nicht, aber in den Cremes. Und die duften sooo herrlich und helfen mir jetzt gerade im Übergang zum Winter so sehr. Erzähl mal, wenn Du es hast, wie Du es findest! Bin gespannt.

  • Antworten November 20, 2013

    milex

    so good.

Leave a Reply