Pastel love favourites

Pastel love!

Als ich neulich auf meine Kommode schaute, musste ich selber schon lachen: Pastel all over! Was ich seit Kindestagen liebe, sammelte sich gerade zufällig auf meinem zweiten topshelf. Passt wunderbar zueinander und jedes einzelne Produkt begeistert mich gerade sehr.

Grown – Facial Polishing Exoliant

Mein erstes richtiges Peeling seit sehr langer Zeit! Ich benutze ja seit 2 Jahren regelmäßig das Enzympeeling von dermalogica, brauchte aber gerade für Nase und Kinn etwas stärkeres, ohne dabei aggressiv oder zu „rubbelig“ zu sein. Mindestens 1x die Woche kommt dieses Peeling zum Einsatz und zaubert frische Haut, die wie neugeboren auf die nächsten Pflegesteps wartet.

Frausieben – Perly Pop Pastell

Meine Freundin Trixi schenkte mir zum Geburtstag ihre wunderhübschen Armbändchen, die überall dazu passen und super mit vielen anderen bling bling kombiniert werden kann. Werde so oft drauf angesprochen und muss jedes mal an sie denken. Und nun wünsch ich mir diese Kette, passend zu meinem neuen dicken Winterpulli. Die Pastell-Liebe geht weiter…

Davines – Calming Superactive

Meine Kopfhaut ist kompliziert (dazu kommt bald ein ausführlicher post, weil es so viele Ladies gibt, die das selbe Problem haben wie ich), trocken und treibt mich manchmal an den Rand der Verzweiflung. Weil es juckt, spannt oder stellenweise alles irritiert ist… Mein neues SOS Programm: diese Spezialpflege von Davines. Der Beruhigungs-Effekt tritt sofort ein und ich liebe liebe liebe es!

Grown Intensice Handcreme Persian Rose

Grown begeistert ja momentan viele Beauty-Lover und hat sich auch in mein Herz gecremt… Die 100% organische Haut- und Körperpflege-Linie aus Australien ist vegan, nicht an Tieren getestet und obendrein noch chic. Besonders die rosarote Handcreme, mit der ich mich am liebsten von Kopf bis Fuß eincremen möchte. Ich freue mich bei jeder „Cremung“, denn cleverer und reiner können beauty Produkte nicht sein.

By Terry – Baume de Rose

DER By Terry Klassiker, den ich mir genauer angesehen habe, nachdem Vivianna mit ihren Lobeshymnen nicht mehr aufhörte und ein Re-purchase nach dem nächsten folgte. Ein Klassiker und Kultprodukt mit einem Hammerpreis, der nun Gott sei Dank in der neuen Version mit einem SPF 15 in der Härte etwas gemildert wird, denn es gibt nicht viele wirkungsvolle Lippenbalms mit Lichtschutzfaktor. Richtig gut sind einfach Pflegewirkung und Sparsamkeit, denn man braucht nicht viel von dem Rosenbalsam. Pflegt übrigens auch die Nagelhaut und ist als Kur über Nacht sehr zu empfehlen.

Dior – Dissolvant Apricot

Der schönste Nagellack-Entferner auf der Welt! Unfassbar teuer, aber auch so unfassbar chic. Habe ich geschenkt bekommen und bin begeistert von der milden Lösung. Das Fläschchen kann ich nicht wegschmeißen und werde sicher den leeren bottle am Ende nachfüllen…

June Ainscough – Mint Brush

Hier kann natürlich meine heiß geliebte Hero-Brush nicht fehlen. Gleitet durch meine langen dicken und gewellten Haare wie ein Surfbrett durchs Meer und schenkt meinen Haaren super Glanz. Ohne elektrische und fliegende Haare, ohne die Naturwellen auszubürsten. June, I love it so much!

Dior – Diorlisse

Ihr habt bestimmt auch so einen Nagellack, der Euch immer retten kann, oder? Egal ob kurze oder längere Nägel, egal ob Jeanshemd im Büro, Abendgarderobe oder und immer passend zu jeder Farben auf den Füßchen… Diorlisse von Dior ist nicht nur farbmäßig ein echter Allrounder, sondern ist Unterlack, Nagelhärter, Pflege und Nude-Lack in einem und ebnet den Nagel, auch bei stark gerillten Nägeln. Gibt es in zwei Nuancen, einer mehr Rosa- der andere, meiner, mehr Apricot. Am besten am Dior Counter ausprobieren und passend zum Hautton entscheiden!

Pastel love!

Pastel love!

Pastel love!

Pastel love!

13 Comments

  • Antworten September 23, 2013

    laura

    Wie hübsch!
    Auch sehr gut bei Problem-Kopfhaut: das „Serum Sensidote“ von Kérastase. Bisher mein bester Griff in der Sparte :)
    „Entspannt“ sofort und macht das Haar vor allem nicht strähnig, kann man also auch morgens benutzen. Habe sogar das Gefühl, das der Ansatz damit weniger schnell nachfettet.

    • September 23, 2013

      Hanna

      Liebe Laura, super duper, das muss ich sofort haben und ausprobieren! Vorallem herrlich, wenn man es nicht nur abends verwenden kann, ich brauch es eben gerade tagsüber. Und schön, dass es nicht nur mir so geht :)

    • März 3, 2015

      Julia

      Wow, super schöne Sächelchen hast Du da! Kann man die Bürste auch zum Kämmen nasser Haare gut benutzen? ich hab mich auf den ersten Blick in diese Bürste verliebt und überlege mir sie zu erstehen :) LG Julia

    • März 4, 2015

      Hanna

      Liebe Julia, danke! Die Bürste empfehle ich nur für trockenes Haar – da bürstet man nämlich das Eigenfett eben so schön in die Längen. Für nasses Haar benutze ich immer einen Tangle Teezer oder eine WetBrush, die auch in der Dusche bleiben und richtig nass werden dürfen. Vielleicht auch was für Dich?

  • Antworten September 23, 2013

    sandra

    sehr schön hanna!

  • Antworten September 23, 2013

    Sarah

    Also die Farben dieses Posts….Zum Dahinschmelzen. Echtes Eye candy ;)
    Ich habe von Grown von allen Seiten irgendwas (vorwiegend Gutes) gehört, aber ich finde es irgendwie zu teuer zum Ausprobieren…Ist es echt so eine Wundermarke?
    Allerliebst,
    Sarah
    P.S.: Dein neuer Bloglook. Einfach Zucker <3 Love it.

  • Antworten September 24, 2013

    Bianca

    Huch, da fühlt man sich ja alleine schon vom anschauen ganz hübsch und zart …

  • Antworten September 26, 2013

    NINA

    Hallo, also ich muss erst mal sagen dein Blog ist einfach großartig!!!! Und dein neuer Bloglook ist einfach toll!!!
    Einige deiner vorgestellten Produkte muss ich unbedingt haben, wie z.B die Mint Brush. Freue mich schon auf deinen Angekündigten Post über irritierte Kopfhaut.

  • Antworten September 29, 2013

    wasmachtHeli

    Einen geht-immer-Nagellack habe ich tatsächlich auch. Bei mir ist es „elegant“ von P2, eine zarte, kühle Farbe. Passt eigentlich immer.
    Ich finde den neuen Bloglook sehr schön. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber ich mag den Effekt, der bei den Bildern in der Vorschau kommt, wenn man draufklickt. Das sieht gut aus.

    • Oktober 1, 2013

      Hanna

      Liebe Heli, ich freu mich immer, wenn man Details sieht und danke für das Kompliment! „Elegant“ kenne ich, der ist ein toller Allrounder zum super Preis!

  • Antworten Oktober 4, 2013

    Melissa

    Ich bin immer wieder begeistert von deinem Blog und habe auch schon einige Produkte gekauft, nachdem du hier von ihnen berichtet hast. Ich muss sagen, dass ich bis jetzt nicht enttäuscht wurde :)
    Sag mal, kannst du eine Gesichtscreme mit hohem Lichtschutzfaktor empfehlen, die man jeden Tag benutzen kann, die dabei nicht irgendwann die Poren verstopft und für trockene/empfindliche Haut geeignet ist?

    Liebe Grüße :)
    (Und ich muss mich anschließen, der neue Bloglook ist wirklich sehr toll.)

  • Antworten Oktober 7, 2013

    Wanda

    Schade, dass du jetzt nur noch sooooo selten postest. Da bin ich immer ein bisschen enttäuscht, wenn ich vergeblich in großer Vorfreude auf foxycheeks gehe…..
    Deine Wanda

    • Oktober 7, 2013

      Hanna

      Liebe Wanda, freut mich, dass Du so gerne hier liest! Ist mir selber auch grad zu wenig, aber ich habe einen neuen Job angefangen und das kostet am Anfang erst mal viel Zeit, Kraft, Eingewöhnung… Es wird wieder mehr werden, versprochen!

Leave a Reply