Beauty Shopping: Berlin

Berlin shopping Foxycheeks 2013

Berlin! Zwei vollgestopfte Tage, viele Termine und ein Mädchennachmittag mit einem Herzensmädchen durch die ganze City, von dem ich jetzt noch Blasen mit mir rumtrage… Shopping in der Alten Schönhauser, Besuche unter anderem bei A.P.C (habe mich unsterblich in eine Jacke verliebt, die leider viel zu viel kostet), R.V.S.P. und Schwarzhogerzeil (ach, ist sie bezaubernd!), eine große Runde im KaDeWe und endlich mal zu &otherstories. Das Interieur begeistert, die Schminktischchen gefallen richtig gut – endlich mal in Ruhe was selber ausprobieren.

Ich hab mir ein paar hübsche Teile für den neuen Job ausgesucht, ein paar wunderschöne Beautyprodukte gegönnt und herrlich gegessen, wie immer in Berlin. Das Si An muss mindest einmal ein, wenn ich da bin. Genau so das yamyam, wenn ich schon an der Ecke bin. Neu entdeckt: Santa Maria. Davor: großer Hunger. Danach: Roland-Kaiser-Ohrwurm und seelig, nach der tollen Quesadillas.

Drei wunderschöne Beauty-Shops hab ich auch besucht, drei neue „best beauty spots“ die ich Euch nach dem Relaunch zeige. Denn ich werde immer wieder per Mail von Euch gefragt, welche Shops in Berlin zu empfehlen sind.

Auf dem Bild?

  • Ein süßes Kragentop von sessun, im Sale ergattert;
  • Nuance KBJ Kings canyon aus der neuen schlanken Kollektion ‚USL by uslu airlines‘ – da beste Kirschrot, dass mir gefühlt je unter gekommen ist;
  • Bombazine Black Eyeliner und canvas taupe rouge – beides aus der &otherstories beauty Abteilung; hat mich vor Ort begeistert.
  • Intelligent Nutrients eye gel – Nicole von wheadon hat es mir empfohlen. Dazu aber bald mehr;
  • Facial Toner (Rose Absolute, Ginseng & Chamomile) von Grown – bei mdc cosmetics spontan verliebt. Auch dazu bald mehr;
  • Und noch mal uslu! Die zwei Fläschchen waren aber ein Geschenk, über das ich mich sehr gefreut habe. Die Limited Edition für das Quartier206, das zur Feier der Onlineshoperöffnung kreiert wurde. Im Set: KWI (kuwait intl) und PAC (panama city paitilla). Spontan gesagt? Ich finde weiße Nägel ganz schön gut. Die dunkle Farbe werde ich mir aber wohl für den Herbst aufheben…

Vieles hab ich dann leider gar nicht mehr geschafft, die Kippenberger Ausstellung, Friedrichshain (den spicy carrot cake bei cupcake berlin hab ich viel zu lange nicht gegessen), Alexa und Frau Petersen in der Brunnenstraße Hallo sagen und bei Sabrina Dehoff, sonst ja immer ein Fixpunkt, mir die neue Kollektion live ansehen. Und natürlich vieles vieles mehr! Aber ich werde wieder bald da sein und freue mich schon auf Altbekannte und neue Spots, die diese Stadt so liebenswert machen.

Foxycheeks Berlin August 2013

 

Foxycheeks bei instagram

Und nun: ENJOY WHO YOU ARE! Mein neuer Lieblingsspruch auf einer Postkarte von R.V.S.P. – und beim Tintenroller von Kaweco konnte ich nicht widerstehen. Da ich schon lange den Füller und einen Kulli besitze und sie liebe, musste der dritte um Bunde folgen, da die Schreibführung grandios ist. Mein Papetierie-Herz konnte in dem kleinen Laden wie immer richtig aufleben und am liebsten hätte ich der netten Dame „einmal alle aufladen bitte!“ schon von weitem zugerufen…

Was sind Eure Lieblinge in Berlin? Was sollte man sehen, wohin unbedingt gehen? Ich bin sehr gespannt und freue mich auf neue kleine Ecken, die ich bei meinem nächsten Besuch nicht auslassen werde…

Berlin shopping Foxycheeks 2013

 

3 Comments

  • Antworten August 9, 2013

    Rebecca

    Schicket Teil der Wheadon-Shop, und dann auch noch mit einer Website, die ITC American Typewriter verwendet — herrlich erfrischend! Da mache ich demnächst einen Abstecher hin.

    • August 13, 2013

      Hanna

      Viel Spaß liebe Rebecca, ist toll da! und die Typo finde ich auch klasse ;)

  • Antworten August 15, 2013

    Anne-Marie

    Bin da auch mal zufällig reingestolpert. Irre, wie die „Hausherrin“ einen gleich in Beschlag nimmt. Super Sortiment und hüscher Laden aber das war mir persönlich ein wenig… Zuviel. Zu künstlich. Ging das auch schonmal jemandem so?

Leave a Reply