Bioderma Sensibio

Bioderma - Sensibio

Es wird mal wieder Zeit für ein CLASSICs. Und es wird allerhöchste Zeit über Sensibio  von Bioderma zu schreiben!

Wie viele fashion shows wurden mit ihr überstanden, wie viele Looks wohl abgeschminkt, um für den nächsten Platz zu machen? Wieviele Mädels und Models (privat) benutzen wohl täglich diese Reinigungslotion und wieviele Ladies hat sie weltweit bis lange schon happy gemacht? In allen Fällen: viele viele viele sind es!

Die uber-Mizellenlösung (ich finde schon ein bisschen skurril, dass so viele englisch sprachige Menschen momentan alles „uber“ finden – jetzt musste ich es auch mal ausprobieren!) aus Frankreich heißt in der Subline H20 – und sieht genau so aus. Der 500ml Standard-bottle (der hält lange lange!) erinnert mich an eine kleine feminine Wasserflasche.

Es ist wirklich easy das ganze Make-up abends damit runter zu bekommen und kein anderer Make-up-Entferner ist so toll für die empfindlichste Haut geeignet – ganz weich gleitet das Wässerchen über die Poren, irritiert nichts und lässt keinen Fettfilm zurück – das mag ich nämlich gar nicht. Sensibio ist perfekt für die Augen und erfrischt sie sogar auf eine Art und Weise. Mein Tipp: in den Kühlschrank legen! Bei geschwollenen Augen morgens eine Wohltat, einfach Wattepad richtig voll machen und ein paar Minuten auf den geschlossenen Lidern lassen. Um die Uhrzeit kann man dann übrigens auch aufs Wasser generell verzichten und nur mit der Lösung sein Gesicht reinigen, für den Tag frisch machen – um sich danach gut einzucremen.

Wer wissen möchte was Mizellen sind und machen (ist gar nicht so viel Chemie wie man denkt) kann das hier nachlesen und spätestens nach der ersten Anwendung davon begeistert sein, welch neues Feeling sich mit dieser Art Reinigung einem auftut. Keine Spannungsgefühle, keine roten oder gereizten Stellen – eine einfach porentief gereinigte Haut – ready für einen Toner, wenn man mag, oder die Tages- und Nachtpflege.

Glücklicherweise muss man nicht mehr nach Frankreich reisen, um in pharmacies be seinen Bioderma Jahresvorrat anzulegen: bei diversen deutschen Online-Apotheken kann man diesen Klassiker bestellen, zwar für ein paar Euro teurer, aber dafür jederzeit. Und wenn man dann mal in Frankreich ist, kann man ja noch immer die anderen fantastischen Produkte der Marke ausprobieren oder sich über einen Doppelpack freuen, der manchmal zum Preis von einer Flasche angeboten wird.

Ihr seid bestimmt auch schon Sensibio-Fans, oder darf es auch eine andere Mizellenlösung sein, nachdem viele andere Marken diese ebenso anbieten? Und was mich auch interessiert: was ist Euer beliebtester Klassiker im Badezimmer? Hier warten auf jeden Fall schon einige weitere Produkte, die sich über Jahre in die Kosmetikherzen der Damen gespielt haben…

The classics - Bioderma Sensibio

3 Comments

  • Antworten August 14, 2012

    corinna

    Ich komme gerade aus meinem Frankreichurlaub und habe unter anderem auch einen neuen Vorrat an Bioderma Sensibio in meinem Gepäck gehabt. Gesichtswasser verträgt meine Haut normalerweise leider nicht wirklich und reagiert irritiert (besonders bei Korres Gesichtswasser), aber dieses hier ist auch für mich sehr gut verträglich.

  • Antworten August 16, 2012

    joanna

    Also mein liebster Badezimmer-Klassiker ist das Thermalwasserspray von LaRoche-Posay :) Das gehört zu meiner täglichen (besonders abendlichen) Beauty-Routine. Es macht die Haut schön zart, spendet Feuchtigkeit und erfrischt ganz toll! Außerdem klingen kleine Entzündungen schneller ab. Vorallem jetzt im Sommer immer mal zwischendruch aufs Gesicht sprühen ist super!! :)

    liebste grüße,

    joanna*

  • Wow that was odd. I just wrote an really long comment but after I clicked submit my comment didn’t show up. Grrrr… well I’m not writing all that over again. Anyway, just wanted to say great blog!

Leave a Reply