FOXY’S 5 with Birgit Kranzl

IMG_9703

Birgit Kranzl kommt wie ich aus Österreich und arbeitet seit Jahren als Hair Make-Up Artist. Sie hat ein einzigartiges Händchen für außergewöhnliche Looks und ein solides Make-Up, was auch viele Kunden fordern. Sie ist Shu Uemura Fan und zaubert mir schon mal ganz schnell unfassbare Hollywood-Wellen in meine Haaren. Oder eine tolle Flechtfrisur. Oder korallfarbene Lippen. Ihr Markenzeichen ist der tolle grüne Lidstrich und ihre echte österreichische Art, was beides nicht weg zu denken ist. Mehr zu ihrer Vita und ihrem Portfolio gibt es auf ihrer Seite bei Liganord.

 

5 Products

  1. Die Wimpernzange von Shu Uemura. The one and only und mit Abstand die Beste. Macht einen Hammer-Schwung!
  2. Falsche Wimpern. Am liebsten Single Lashes von Make Up Forever. Die betonen das Auge, ohne dass man den Strip von falschen Wimpern sieht.
  3. Chanel Lipgloss! Er verläuft nicht, glättet Fältchen optisch aus und so auch für ältere Frauen und Damen super.
  4. Concealter von Shu Uemura. Er lässt das Auge richtig strahlen, da er lichtreflektierende Pigmente enthält. Die Konsistenz sieht man nicht so wie bei anderen Produkten. Neulich auf einem Shooting war ein erst skeptische Manager richtig beigeistert von seinem wachen Look. Haha!
  5. Loses Puder – ebenfalls von shue uemura. Man kann immer wieder nachpudern – gerade auf einem Shooting sehr wichtig. Man sieht keine Absetzung, keine Schichten, keine Rissebildung oder Pigmentreste und sieht nicht so staubig und abgepudert aus, einfach natürlich matt. Ist in vielen Farben erhältlich, das ist toll!{Die heimliche 6: Ich liebe die Lippenpflege von Dr. Hauscka aus dem Töpfchen! Pfelgt wunderbar vor dem Lippenstift und alle Models lieben es.}

Birgit's foxy 5

5 Questions

  1.  Was war Dein erstes Beauty-Produkt?
    „Der Lidschatten meiner Schwester aus der Kombi-Packung, Anfang der 80er Jahre, hellblau und hellrosa. Und die Verpackung war auch sehr 80er.
  2. Den besten Bauty-Tipp den Du bekommen hast?
    „Was Make-Up anbelangt: Du musst lernen zu sehen, was andere nicht sehen.“
  3.  Den Beauty-Tipp den Du gerne weiter geben würdest?
    „Es ist gar kein richtiger Beauty-Tipp, es ist eher eine Denkauffassung: betrachte das Gesicht jedes mal neu – denk dran, dass ein 3-dimensionales Gesicht ist. Es ist wichtig aus seinen eigenen Regimes raus zu gehen, also das  „Ich schminke erst das dann das dann das… ich schminke immer die gleichen Farben…“ zu überdenken. Ich versuche es jedes Mal immer wieder neu anzugehen. Ich kontrolliere mich auch immer wieder, denn Farbe x sieht bei einer Frau super aus, bei der nächsten vielleicht nicht so. Das muss man (in meinem Job) immer wieder hinterfragen.“
  4. Was nimmst Du mit wenn Du verreist?
    „IMMER mein Haarshampoo – Kerastase Nutritive – für lockiges, rebellisches und trockenes Haar. Dazu hab ich noch die Haarkur, die man eigentlich ausspült, aber dadurch, dass meine Haare so rebellisch und manchmal spröde sind, lass es ich einfach im Haar. Und dann noch von John Frieda der Haarbändiger – ohne die drei Produkte geht gar nichts. Die müssen immer mit.
    Dann nehme ich noch mit: die Gesichtscreme von meiner Kosmetikerin mit (die hat leider keinen Namen, da sie das selber zusammen mischt), Wimperntusch von Max Factor, dann muss natürlich mein grüner Eyeliner mit – von NOUBA in grün, Abschminktücher von dm, Concealer, Wimpernzange und Rouge von shu uemura und viel Wasser. Ich achte immer darauf viel zu trinken, für die Haut und den ganzen Körper. Bevor ich in den Flieger einstelle creme ich mich am ganzen Körper noch mal ein. Ich habe das Gefühl, dass ein Flug total austrocknet und selbst frisch gewaschene Haare danach nur noch hängen, weil ihnen die Feuchtigkeit fehlt.“
  5. Welches Kosmetikinstitut/welche Facials kannst Du empfehlen?
    „Ich gehe seit Jahren zu meiner Kosmetikerin in Köln – Lanny Brandt. Sie sitzt in der Albertostraße und ist super. Sie arbeitet extrem sauber und sorgfältig und mit ätherischen Ölen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist unschlagbar.“

~

Birgit Kranzl


2 Comments

  • Antworten April 20, 2012

    Miriam

    Hallihallo,

    ich bin begeistert von dem BLOG u wage mich hiermit das 1.Mal auf´s „Beauty-Blog-Eis“! ;-D Vorher war ich nicht so interessiert, aber dieser Blog hat meine Meinung schlagartig geändert! :-D Weiter so!!!

    Nun zu meiner Frage: Wie heißt dieses Kosmetik-Studio aus Köln von dem die Rede ist? Ich habe danach gesucht, aber unter der Straße sowie dem Namen der Kosmetikerin nix gefunden. :-(
    Wäre Dir soooooo danmkbar, wenn Du das für mich rauskriegen könntest…

    Liebste Grüßchen
    Mimi

    • September 20, 2012

      Sabine

      Es ist schön übers Internet nach 20 Jahren mal wieder was von Birgit zu lesen,.die ich aus jugendlichem Leichtsinn aus den Augen verloren habe..herrlich und ich finds toll wie du dein Ziel bis heute verfolgt hast..glg

Leave a Reply

FOXY’S 5 with Birgit Kranzl

IMG_9703

Birgit Kranzl is an Austrian girl as me. She is working as a Hair Make-Up Artist for many years now and has a unique touch in doing extraordinary looks – or a real good simple Make-up which a lot of clients want her to do. She is a big shu uemura fan and performs magic: she gives me in between some amazing Hollywood waves. Or a braid. Or some coral lips… Her trademark is THE green eyeliner and her authentic Austrian way – the picture wouldn’t be the same without. To learn more about her vita and her work go and visit her website at Liganord.

 

5 Products

  1. The lash curler by Shue Uemura. The one and only!
  2. Fake Lashes. I like the Single Lashes one by Make Up Forever the best. They bring the eye out without showing a strip or heaving the false lash effect. Just bigger eyes!
  3. Chanel Lipgloss! It is so nice. It glazes wrinkles and is also perfect for older women.
  4. Concealter von Shu Uemura. For bright and radiant eyes! It has some light reflective pigments and covers dark circles. And you can’t see the texture like you can with some other concealers. On a shoot recently a manager (first sceptical) was thrilled by his awake look. Haha!
  5. Loose Powder – also by shue uemura. You can do many layers – that is very important when you are on a shoot – but you won’t see the layers. No subsidence, no cracks, no leftovers of pigments – and you don’t look dusty or „over powdered“. It’s like a natural matte finish which you can get in many different skin shades. AND! I LOVE the lipbalm by Dr. Hauschka. It’s in a little jar, softens your lips so well and all the models love it too.

Birgit's foxy 5

5 Questions

  1. What was your first beauyt product?
    „The lightblue/lightpink eyeshadow (combination pack) by my sister in the early 80ies. Also the packaging looks like this!“
  2. The best beauty tip you’ve got?
    „If it comes to Make-Up: You have to learn to see, what no one other sees.“
  3.  A beauty tip you would love to tell all foxycheeks?
    „It’s not a real beauty tip I guess – it’s more a concept or a opinion:
    – Try to see a face in another way each time you see it.
    – Don’t forget, that the face is 3D-
    – Leave your regimes! Leaving your „I am doing this, now this, after this…“ will change your look. I try to set up new on every job. Colour x can be beautiful on girl one – but girl two totally needs another one. Thinking over, starting over… That’s a basic thing in my business.
  4. What is in your bag when you travel?
    „I can’t be without my hair stuff. I totally need my shampoo, Kerastase Nutritive, – it’s for curly, insurgent and dry hair. I also have the deep conditioner – it’s so good to leave it in my hair even though it’s not meant to be there (you have to rinse it out normally…). And a little helper, like a haircreme or anti-frizz by John Frieda.
    Other things I take with me: a moisturizer (made by my cosmetician), mascara by Max Factor, my all time fav – the green eyeliner by NOUBA, whipes from the drugstore, a concealer, a lash curler and a blush – all by shu uemura. And a lot of water! I try to drink the whole time when travelling. Before boarding I love to moisturize my whole body because I believe that flying dries everything out – even fresh washed hair!
  5. Do you have a favourite beauty spa or a favourite place for beauty treatments?
    „I used to see my cosmetician Lanny Brandt since years now. She is in Köln (Albertostraße) and absolutly amazing. She is working accurate in a totally clean way and prefers essential oils. The price-performance for her perfect work is gorgeous.

Birgit Kranzl


Be first to comment